Impressum

Was ich für Sie tun kann

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht der Mensch in seinen unterschiedlichen Lebensbereichen.


Da gibt es Zeiten in unserem Leben, in denen alles wie von selbst gut läuft. Doch Lebensbedingungen ändern sich - und wir verändern uns mit ihnen. Das betrifft auch die Menschen um uns herum. Konflikte und Krisen sind sichtbare Signale dafür, dass etwas geändert werden muss. Sie hierbei zu unterstützen, sich auf Ihre Stärken zu besinnen und die Entwicklungschancen wahrzunehmen, gehört zu dem Bereich - Der Mensch in Partnerschaft und Familie. Ich begleite Sie in schwierigen Zeiten mit



Der tägliche Stress im Beruf belastet Sie, Ihre Freizeit können Sie nicht mehr genießen. Schlafstörungen, ständiges unter Spannung stehen - Sie können nicht mehr abschalten. Konflikte mit Kollegen/Kolleginnen gehen Ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Sie zweifeln, ob Sie das Leben führen, das Sie sich wirklich wünschen. Zu diesem Lebensbereich - Der Mensch in Beruf und im alltäglichen Miteinander biete ich Ihnen Unterstützung mit



Ein wesentliches Anliegen für mich ist Der Mensch und seine Gesundheit. Hier habe ich mich auf folgende Bereiche spezialisiert:

Rechtzeitig, also vorbeugend für die Gesundheit zu sorgen, wird von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt. Als anerkannte Kursleiterin für "Autogenes Training" biete ich Kurse in dem seit Jahrzehnten bewährten Entspannungsverfahren an. Bei Prof. Kaluza in Marburg habe ich meine Qualifikation zur Leitung des Stresspräventionsprogrammes Gelassen und sicher im Stress erworben. Auch diese Maßnahme entspricht den Qualitätskriterien nach §§ 20 und 20a SGB V und kann als fortlaufender Kurs, als Ein- oder Zwei-Tage-Seminar durchgeführt werden.

Psychoonkologie als wesentlicher Bestandteil einer ganzheitlichen Krebsbehandlung ist ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit. Die Auswirkungen der Krebserkrankungen für Betroffene und deren Angehörige auf der psychosozialen Ebene sind als Teil der gesamten Krankheitsbehandlung anzusehen. Als Psychoonkologin (DPA/ID-Institut) und Paar- und Familientherapeutin (EZI) kann ich diesen ganzheitlichen Anspruch erfüllen.

Mit der zusätzlichen Anwendung von "Heilhypnose" können eigene Kraftquellen erschlossen und die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt werden.